Willkommen auf www.fussball-livestream.net
Live Stream Inter Mailand - AS Rom 25.04.2015 Serie A

Live Stream Inter Mailand - AS RomNull Toleranz gegenüber gewaltbereiten Ultras, mit dieser Haltung stieß Roma-Präsident James Pallotta unter der Woche eine heftige Debatte im Calcio an. Die Ereignisse der vergangenen beiden Wochen demonstrierten deutlich, dass Maßnahmen seitens aller Beteiligten vonnöten sind. In Rom fanden geschmacklose Plakate gegen die Mutter eines verstorbenen Tifoso den Weg ins Stadion. In Bergamo ließ der Ultra- Chef das Training unterbrechen und zitierte die Mannschaft zum Rapport. Am Freitag drangen 30 Ge-walttäter in die Kabine von Cagliari, ermahnten die Spieler des Tabellenvorletzten: „Spuckt Blut ihr Söldner“, und verteilten zum Nachdruck angeblich sogar Ohrfeigen.

Live Stream FC Bayern München - Hertha BSC 25.04.2015 Bundesliga

Live Stream FC Bayern München - Hertha BSC
Bayern: Am nächsten Wochenende könnte es so weit sein, kommen wird der Moment demnächst so oder so: Das silberne Jubiläum der Bayern, ihre 25. Meisterschaft. Für Sebastian Rode wird es eine Premiere, es wird sein erster nationaler Titel. Und einer, zu dem auch der oft unterschätzte Neuzugang aus Frankfurt beigetragen hat. Wie schon im Hinspiel zum 4:0-Schlusspunkt traf Rode erneut, dieses Mal spielentscheidend, als er den Ball fein ins rechte Eck zirkelte. „Den Ball wollte ich genau dahin haben. Ich habe das lange Eck anvisiert und den Ball optimal getroffen“, kommentiert er sein zweites Saisontor im 20. Einsatz. Fünf Assists runden seine ordentliche Ligabilanz bislang ab. An diesem Samstag überragte er, hatte nur in einer Szene Glück, als er kurz vor der Pause Eugen Polanski elfmeterwürdig traf. „Ich spiele vorher den Ball, rutsche weiter und berühre ihn auch. Ich weiß aber nicht, ob man da hinfallen muss“, relativierte er die Szene aus seiner Sicht. Sind alle Stars fit, bleibt für den dynamischen Mittelfeldspieler meist nur ein Platz auf der Bank.

Live Stream Bundesliga Konferenz 25.04.2015 30.Spieltag

Live Stream Bundesliga Konferenz Bei der Zweitligapartie zwischen Darmstadt und Heidenheim scoutete Paderborns Manager Michael Born am Sonntag schon mal einen möglichen Relegationsgegner – und lief bei seiner Ankunft auf dem VIP-Parkplatz Düsseldorfs künftigem Trainer Frank Kramer in die Arme. „Jetzt geht der wirklich zu nem Karnevalsverein“, flachste Born lauthals. Was der Ex-Fürther Kramer prompt humoristisch konterte: „Ich wollte schon immer wissen, wie es sich auf so nem Wagen anfühlt. Ich hoffe, ich bleibe lange genug …“

Wie in der Saunalandschaft ging es nach Gladbachs Gastspiel in der Interviewzone der Frankfurter Commerzbank-Arena zu. Vor der Gäste-Kabine empfingen die Schweizer Granit Xhaka und Yann Sommer jeweils nur mit zwei großen blauen Handtüchern „bekleidet“ ihren Nationaltrainer Vladimir Petkovic und dessen Assistenten Antonio Manicone zu einem längeren Plausch. Während Sommer noch rasch in Turnschuhe geschlüpft war, zog Xhaka Badelatschen vor. Eintrachts Haris Seferovic gesellte sich später im Trainingsanzug hinzu. Von Berater Alen Augustincic wurde Petkovic nach der Pressekonferenz dann mit Thomas Schaaf bekannt gemacht. Der empfing seinen Schweizer Kollegen im grauen Sweatshirt aus der SGE-Kollektion.

Die Hauptfigur findet sich menschlich gut getroffen und lobt die Charakterisierungen, die Mehmet Scholl vornahm, als „überragend“. Das Beste aus 16 Stunden Interviews, die Autor Vinko Bicanic führte, ist erstmals an diesem Montag um 18.45 Uhr auf Sky zu sehen, 60 Minuten lang unter dem Titel „Ottmar Hitzfeld – Der Trainer. Der Mensch“. Der Film führt an Schauplätze wie Hitzfelds Elternhaus oder Schule, neben Scholl kommen Diego Benaglio und Michael Meier zu Wort. Das Werk gehört zur Reihe „Insider – Die Sky Sport Dokumentation“, die sich demnächst mit der letzten Profisaison Sebastian Kehls befasst.

Schon gesichert ist Hitzfelds Comeback als Co-Trainer jenes Amateurklubs, der die Sky-Aktion „Spiel des Lebens“ und damit die Live-Übertragung einer Ligapartie gewinnt. Prominenteste Fürsprecher vereinigt auf seinem Bewerbungsvideo der TSV Juist aus der Ostfrieslandklasse C. Für die Inselkicker werben Urlaubsgäste wie Ansgar Brinkmann, der im Sommer sogar selbst für den TSV aufläuft, Heribert Bruchhagen, Bernd Hölzenbein, Friedhelm Funkel, Jonas Boldt oder Stefan Kießling. Bis Freitag kann auf www.spieldeslebens. sky.de abgestimmt werden.

Bundesliga Konferenz Live Stream

Die Spiele der Bundesliga Konferenz werden am Samstag, den 25.04.2015 um 15:30 Uhr angestoßen. Nicht jeder hat das Glück das Spiel live im Stadion sehen zu können und muss auf diverse TV-Übertragungen oder mögliche Live Streams im Internet hoffen.

So bieten möglicherweiße Sport-Sender wie Sky, Eurosport oder Sport1 einen eigenen Livestream an, der legal ist und eine gute Qualität aufweist. Wie gewohnt wird die Vorberichterstattung etwas früher beginnen. Also schaltet einfach rein, und seid live dabei, wenn es heißt: Bundesliga Konferenz!

Allerdings gibt es noch weitere ausländische Livestreams im Internet, die das komplette Spiel übertragen werden, diese könnt ihr eventuell im Livestream-Portal "xstream.to" finden. Außerdem könnt ihr die vielen Liveticker nutzten, die im Internet verbreitet sind.

Bester Livestream (Qualitativ hochwertig, Registrierung erforderlich) Livestreams Liveticker Livescore Highlights Aktuelle Sportlivestreams finden Sie in der Live Stream Übersicht. Alternativ geht es hier auch direkt zum Fussball Live Ticker oder schauen Sie im besten Fussball Live Score rein. Alle Aktionen, Highlights, Tore und Bilder finden Sie in unserer Highlights Rubrik kurz nach oder schon während der Partie.
Live stream Bundesliga Konferenz stream sehen Datum: 04/25/2014 Bundesliga Konferenz Live Übertragung online anschauen, wo gucken live im Internet? Bundesliga Konferenz streaming online umsonst schauen, gratis streaming des Spiels Bundesliga Konferenz kostenlos sehen.

Live Stream VfB Stuttgart - SC Freiburg 25.04.2015 Bundesliga

Live Stream VfB Stuttgart - SC FreiburgStuttgart: Es sind genau diese Vorkommnisse, die ihnen Mut machen: Unruhe in Hannover, wo sich die Pro s gegenseitig angiften, geschehen in Leverkusen. Oder in Hamburg, wo es schon mal in der Kabine kracht. Stuttgart kommt im Vergleich zur streitbaren Konkurrenz fast schon langweilig daher. Seit Wochen haken Mannschaft und Verantwortungsträger Rückschläge ohne große Worte ab und gehen zum nächsten Tagesordnungspunkt über. Nicht anders nach dem 1:2 beim FCA. „Man muss, wenn man unten drinsteht, auch die Kunst beherrschen, sich emotional nicht zu sehr von Ereignissen und besonders von negativen Ergebnissen runterziehen zu lassen“, erklärt Robin Dutt, der seit seiner Inthronisierung im Januar eindringlich auf eine Politik der ruhigen Hand setzt. „Das ist uns in den vergangenen Wochen sehr gut gelungen. Wir sind gewappnet für die kommenden Spiele.“

Der Stuttgarter Sportvorstand blockt jegliche Fragen ab, die nichts mit dem Ligaerhalt zu tun haben. Entsprechend lässt er Huub Stevens – so wurde es vor ein paar Wochen in einem internen Gespräch vereinbart – freie Hand, baut auf dessen Erfahrungsschatz und das intakte Verhältnis zur Mannschaft, die die Trainerdiskussion um Stevens und dessen Nachfolger Alexander Zorniger aus der Vorwoche ausblendet. „Sie beschäftigt uns nicht“, sagt Florian Klein. „Wir können uns nicht Gedanken machen, was im Sommer ist. Es geht um das Heute.“ Und da stimme es: „Wir und der Trainer funktionieren zu hundert Prozent, wir arbeiten sehr gut zusammen.“ Die steigende Formkurve der Stuttgarter unterstreicht Kleins Aussage. So wird Augsburg als reiner Ergebnisrückschlag wahrgenommen. „Wir haben in den vergangenen Wochen gesehen, dass wir sehr stabil sind, dass wir in jedes Spiel sehr stabil reingegangen sind und dass wir für eine Leistungssteigerung gut waren“, sagt Dutt, für den es am Samstag ein Wiedersehen mit dem SC Freiburg geben wird. „Das spielt keine Rolle“, meint der 50-Jährige, der zwischen 2007 und 2011 den Sportclub betreute. „Wir wollen drei Punkte holen.“

Live Stream Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt 25.04.2015 Bundesliga

Live Stream Borussia Dortmund - Eintracht FrankfurtDortmund: Es sind zwei Ziele, die beflügeln. Jetzt erst recht. „Wir wollen dem Trainer einen Super-Abschied bereiten“, stellt Marcel Schmelzer klar. „Und das heißt: den Pokal holen – und Platz sieben.“ Nach den Niederlagen gegen München und Mönchengladbach taugt der souverän eingefahrene Heimsieg gegen Paderborn zwar kaum zur großen Kampfansage in Richtung Europa. Doch die ergibt sich allein schon aus einer Rückrunde, in der Borussia Dortmund zumindest stellenweise zu alter Klasse fand. Ungeachtet einiger Rückschläge bleibt der BVB auf Kurs, doch noch die Europa League zu erreichen und nicht ein Jahr lang bei internationalen Spielen nur in der Zuschauerrolle zu sein. Erstmals seit dem fünften Spieltag rangieren die Schwarzgelben wieder auf einem einstelligen Tabellenplatz, und zum ungefährdeten sechsten Rückrundensieg in der zwölften Partie trugen diesmal auch drei Spieler erheblich bei, an deren Leistung sich in der laufenden Runde deutliche Kritik entzündete. Ein Trio auf dem Vormarsch nach dem Motto: Hurra, wir sind auch noch da. Als da wären: Matthias

Ginter: Überzeugte diesmal als Aushilfs-Sechser mit großer Präsenz, zweikampfstark, zudem sogar mit Zug nach vorne. Nach holprigem Saisonstart zeigte er nun seine wohl stärkste Vorstellung im BVB-Trikot, hatte aber auch zuvor neulich noch betont, dass er ungeachtet seiner geringen Spielanteile den Wechsel nach Dortmund nach wie vor für den richtigen Karriereschritt halte: „Ich bereue nichts.“ Mit einem strammen Schuss prüfte er Lukas Kruse schon nach vier Minuten und zeigte sich danach voll auf der Höhe, defensiv wie offensiv. Mit großem Einsatz bereitete er zudem das 2:0 am gegnerischen Strafraum für Pierre-Emerick Aubameyang vor – sein erster Assist im 83. Bundesligaspiel und auch ein Nachweis für die Vielseitigkeit des Ex-Freiburgers. Der war schließlich nicht nur als Innenverteidiger geholt worden, sondern ausdrücklich deshalb, weil er auch als Sechser reüssieren kann.

Live Stream Hannover 96 - TSG Hoffenheim 25.04.2015 Bundesliga

Live Stream Hannover 96 - TSG HoffenheimHannover: Als das Spiel beendet und das Debakel perfekt war, wurde es nach der blutleeren Vorstellung doch noch einmal betriebsam bei 96: Noch auf dem Rasen der Bay-Arena will sich das Team zu einer spontanen Analyse zusammenfinden. TV-Kameras fangen ein, wie Manuel Schmiedebach sich jedoch vorzeitig aus dem Kreis der Kollegen abdreht. Der 26-Jährige, der in den nächsten Tagen seinen Vertrag in Hannover verlängern will, aktuell aber seine Erstliga-Zukunft dort schwer gefährdet sehen muss, dreht Richtung Ausgang ab. Vor allem Leon Andreasen versucht, Schmiedebach zu stoppen, wird von seinen Kollegen jedoch zurückgehalten. „Wir wollten nur kurz was besprechen, aber waren schwer zu erreichen“, erklärt der Däne, der am ehesten noch das Zeug hat, als Kämpfer und Anführer voranzugehen, die Szene.

Live Stream Hamburger SV - FC Augsburg 25.04.2015 Bundesliga

Live Stream Hamburger SV - FC AugsburgHamburg: Der positive Aspekt ist schnell herausgefiltert. Der HSV hat sich bei der Premiere unter Bruno Labbadia eine Chance mehr herausgespielt als in den zwei Auftritten unter Peter Knäbel zusammen. Das Problem: Es waren wieder nur zwei. Zu wenig, um ein ernsthafter Anwärter für einen Startplatz in der Bundesligasaison 2015/16 zu sein. Zu wenig ist es auch, was der Noch- Dino in der Defensive abliefert: Trotz verbesserter Kompaktheit war während der 90 Minuten auf regelmäßige Cleber-Fehler Verlass. Sein schwerwiegendster und letzter führte zum ungestümen Einsteigen von Valon Behrami und dem entscheidenden Strafstoß. „Eine große Enttäuschung“, registriert Labbadia nach seiner Rückkehr.

Live Stream FC Köln - Bayer 04 Leverkusen 25.04.2015 Bundesliga

Live Stream FC Köln - Bayer 04 LeverkusenKöln: Den verständlichen Ärger verpackte Dominic Maroh in klare Worte, garniert mit reichlich Humor. Per Skjelbred störte den Kölner entscheidend und regelwidrig in verheißungsvoller Position – dahin war die Riesenchance zum Tor des Tages in Berlin. „Das war einer der klarsten Elfmeter der Saison“, zürnte der Kölner Abwehrspieler nach dem 0:0. „Hinterher war mein Trikot zwei Nummern größer, so sehr hat er daran gezogen. Ich finde, dass der Schiedsrichter das sehen muss, schließlich war ich nicht im Tumult, sondern relativ alleine.“ So also stand die Null. Wieder mal. Eine gut geordnete Defensive, glänzend gestaffelt, kaum auszuspielen: Das ist die Kölner Basis zum Erfolg, und der Aufsteiger wähnt sich im Liga-Endspurt auf dem besten Weg, das Saisonziel zu erreichen.

Live Stream Fortuna Düsseldorf - 1860 München 25.04.2015 2.Bundesliga

Live Stream Fortuna Düsseldorf - 1860 MünchenDüsseldorf: Zwei Treffen mit den Spitzenklubs der Liga innerhalb von fünf Tagen, zwei ordentliche Vorstellungen, auch wenn die Fortuna letztlich sieglos blieb. Aber sowohl gegen Lautern (1:1) als auch bei Spitzenreiter Ingolstadt war kaum ein Unterschied zu den Aufstiegskandidaten zu erkennen. Umso schlimmer, dass Fortuna zwischendurch so viele Punkte liegen ließ. Zu vermuten bleibt, dass in dieser Saison deutlich mehr drin gewesen wäre als nun ein Platz im Verfolgerfeld. So paradox es klingt: Auch wenn die Fortuna aus den beiden jüngsten Spielen nur einen einzigen Punkt ergatterte, darf sich der Klub als Gewinner fühlen. Gegen Lautern drehte Düsseldorf nach frühem Rückstand auf, in Ingolstadt führte das Team um Spielmacher Michael Liendl trotz Unterzahl nach Adam Bodzeks Platzverweis bis in die Schlussphase. Immerhin: Da wird nichts abgeschenkt; die Pro s bemühen sich wenigstens um einen ordentlichen Abschied aus der Saison.

Live Stream Karlsruher SC - Greuther Fürth 25.04.2015 2.Bundesliga

Live Stream Karlsruher SC - Greuther FürthKarlsruhe: Das 0:0 in Sandhausen war ein Dämpfer für die Aufstiegshoffnungen des KSC – trotz des Fortbestands einer tollen Serie. Seit elf Spielen sind die Badener ohne Niederlage. Doch so richtig konnte sich nach dem torlosen Remis beim nordbadischen Rivalen keiner über diese Serie freuen, denn: Der KSC tritt auf der Stelle. Auch weil er von den acht zuletzt ausgetragenen Partien nur zwei siegreich beendete. „Das ist zu wenig“, bekennt Trainer Markus Kauczinski. Dennoch: Diese nicht berauschende Punkteausbeute reichte, um vorne dabeizubleiben. Allerdings: Jetzt müssen mehr Dreier her, um beim Aufstiegsrennen ganz vorne mit dabei zu sein. Als Rückschlag sieht Kauczinski das Unentschieden indes nicht: „Wir haben einen Punkt geholt. Mal schauen, was der am Ende wert ist.

Live Stream FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 24.04.2015 Bundesliga

Live Stream FSV Mainz 05 - FC Schalke 04Mainz: Es wurde nun also auch dieses Rätsel gelöst: Mit welchem Antrieb läuft Shinji Okazaki? Die Sport- und Energiewissenschaftler mögen gemutmaßt haben, dass in dem 1,74 Meter kleinen Japaner ein noch nicht erforschter Brennstoff steckt. Nun, nach seinem Doppelpack in Freiburg, sind sie schlauer. „Ich will den Rekord“, sagt Okazaki. Korrekt müsste es heißen: die Rekorde. Denn der 29-Jährige jagt gleich zwei Bestmarken. Da sind die 15 Bundesliga- Treffer von André Schürrle aus der Saison 2010/11. Die hat Okazaki in der vergangenen Runde erreicht. Nun will er sie übertreffen, um klubintern an der Spitze zu stehen. Doch Shinji Okazaki wäre nicht Shinji Okazaki, wenn er nicht noch einen draufsetzen würde: 30 Tore will er am Ende dieser Saison für Mainz insgesamt in der Beletage erzielt haben. Damit wäre er Rekordtorjäger der Rheinhessen in Liga eins. In Freiburg gelangen Okazaki seine Ligatore 26 und 27 im FSVDress. Vor ihm steht nur noch eine in Mainz nicht minder kultige Figur: Mohamed Zidan. Der technisch beschlagene und sensible Ägypter, der in Deutschland nur am Bruchweg zu funktionieren schien, traf für Mainz 29-mal in der Bundesliga.

Live Stream VfL Bochum - FC Kaiserslautern 24.04.2015 2.Bundesliga

Live Stream VfL Bochum - FC KaiserslauternBochum: Der VfL Bochum kassierte bei 1860 die dritte Niederlage in Folge und muss den Blick nach unten richten. „Es geht ums Resultat“, hatte Bochums Trainer Gertjan Verbeek im Vorfeld der Begegnung erklärt – vergeblich. Nach einer guten ersten Hälfte und dem Führungstreffer von Geburtstagskind Michael Gregoritsch deutete nichts auf eine erneute Niederlage hin. „In der ersten Hälfte haben wir richtig gut gespielt. Aber wir müssen mehr draus machen“, sagt Innenverteidiger Felix Bastians und legt den Finger in die Wunde: „Wir müssen mehr Bälle hinter die Abwehr spielen und das Gegenpressing starten und nicht mit Hacke-Spitze-eins-zwei-drei versuchen, zum Erfolg zu kommen.“ Wie so häufig in den vergangenen Wochen ließen die Bochumer Konstanz über 90 Minuten vermissen.

 
Fussball Live Stream © 2015 - Some rights reserved.