#more

Live Stream FC Schalke 04 - NK Maribor 30.09.2014 Champions League
Dienstag, 30. September 2014

In der Veltins-Arena kommt es zum zweiten Spieltag der Gruppe G der UEFA-Champions-League zum Spiel zwischen Schalke 04 und NK Maribor. Die Partie leiten wird Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo aus Spanien. Anstoß ist wie gewohnt um 20.45 Uhr.

Die Knappen haben sich nach dem schlechten Saisonstart in der Bundesliga wieder gefangen und am letzten Samstag einen prestigeträchtigen Sieg gegen Erzfeind Borussia Dortmund eingefahren. Das sollte dem Team von Jens Keller zusätzlichen Schwung geben, um der sehr guten Leistung zu Beginn der CL-Saison mit einem 1:1 beim FC Chelsea vor zwei Wochen heute den ersten Sieg in der Königsklasse folgen zu lassen. Gegner Maribor kommt ebenfalls mit einem Punkt aus dem Auftaktspiel gegen Sporting Lissabon nach Gelsenkirchen und sollte von Schalke nicht unterschätzt werden.

Im Vergleich zum 2:1 gegen Dortmund verändert Keller sein Team auf mehreren Positionen. Außen in der Viererkette verteidigen statt Dennis Aogo und Atsuto Uchida heute Christian Fuchs links und Kaan Ayhan rechts. Aogo rückt dafür neben Kevin-Prince Boateng ins defensive Mittelfeld und verdrängt Marco Höger dadurch wieder auf die Bank. Davor darf statt Max Meyer Tranquillo Barnetta beginnen und auch der in der Liga gesperrte Julian Draxler steht wieder auf dem linken Flügel in der Startelf. Im Sturm ändert sich mit Klaas-Jan Huntelaar als einzige Spitze hingegen nichts.

Dem deutschen Durchschnitts-Fan sticht bei der Lektüre des Kaders der Slowenen im ersten Augenblick kein Spieler direkt ins Auge. Bei genauerem Hinsehen treten vor allem zwei junge Spieler positiv in Erscheinung: Der 22 Jahre alte Mittelfeldmann Damjan Bohar konnte sich in dieser Spielzeit bislang mit zwei Treffern auf dem Spielberichtsbogen eintragen. Auffälligster Spieler von Maribor ist hingegen der erst 18 Jahre alte Stürmer Luka Zahovic, der mit fünf Treffern Top-Torschütze ist und auch gegen Sporting den späten Ausgleich für sein Team erzielte. Heute sitzt der Slowene zunächst nur auf der Bank. 

Live Stream Sporting Lissabon - FC Chelsea 30.09.2014 Champions League

In Gruppe D empfängt Sporting Lissabon den FC Chelsea. Anstoß im Éstadio José Alvalade ist um 20.45 Uhr. Die Partie steht unter der Leitung des spanischen Unparteiischen Antonio Lahoz aus Valencia. Wir wünschen einen unterhaltsamen Abend.

Alle vier Teams der Gruppe D, in der sich mit dem FC Schalke 04 auch ein Bundesligist befindet, haben die gleiche Anzahl an Punkten auf dem Konto: Sporting trennte sich am ersten Spieltag etwas überraschend mit 1:1 beim großen Unbekannten NK Maribor. Der FC Schalke trotzte Gruppenfavorit Chelsea ebenfalls ein 1:1 an der Stamford Bridge ab.

Weltmeister André Schürrle steht bei den Blues von Beginn an auf dem Platz. Der belgische Nationalspieler hat auch heute wieder den Vorzug bekommen. Jubilar Terry steht als Abwehrchef in der Innenverteidigung. Die erfolgreichste Offensivabteilung der Premier League um Fabregas, Hazard, Matic und vor allem Top-Torjäger Costa soll für Tore sorgen.

Nani und Algeriens WM-Torjäger Slimani bilden das Herz der portugiesischen Offensive. Wie im Hinspiel soll der Portugiese Nani für Gefahr sorgen. Nani, der verlorene Sohn von Sporting kehrt nach sieben Jahren in der englischen Premier League zurück zu seinen Ausbildungsverein, auf Leihbasis. Im Auftaktspiel gegen Maribor erzielte der portugiesische Nationalspieler durch eine sehenswerte Einzelaktion am Strafraum per Linksschuss das Tor zur zwischenzeitlichen Führung.

Die Blues eilen in der heimsichen Liga von Sieg zu Sieg. Mit 16 Punkten aus nur sechs Spielen und insgesamt 19 geschossenen Toren grüßen die Londoner von der Tabellenspitze. In der Champions League steht die Mannschaft von Jose Mourinho vor einem Negativrekord: Noch nie in der Vereinsgeschichte blieben die Blues läner als drei Spiele ohne Sieg in der Königsklasse. Im Halbfinale in der letzen Spielzeit gingen das Hin-, sowie das Rückspiel gegen Atletico Madrid verloren. In dieser Saison endete das erste Spiel gegen Schalke mit 1:1. Verteidiger John Terry steht vor seinem 100. Spiel in der Champions League. 

Live Stream Paris St. Germain - FC Barcelona 30.09.2014 Champions League

Am 2. Spieltag der Gruppe F erwartet Paris St. Germain den FC Barcelona. Eine Partie, auf die sich der Fokus der Fußballfans richtet. Schiedsrichter der Begegnung ist Niccola Rizzoli aus Italien. Um 20.45 Uhr geht's los.

Paris St. Germain ist in europäischen Wettbewerben seit November 2006 vor eigenem Publikum ungeschlagen. Klar, dass die Franzosen diese beeindruckende Serie auch heute gegen den FC Barcelona fortführen wollen. Und dann das: Ausgerechnet im Duell mit den Katalanen fällt Superstar Zlatan Ibrahimovic wegen einer Fersenverletzung aus. Dennoch setzen die Hausherren auf Sieg: "Wir wollen Barca schlagen und wir haben auch die Qualität dafür", so PSG-Trainer Laurent Blanc. Bei Barca sieht man der Partie im Prinzenpark, auch wegen dem Auftaktsieg gegen Nikosia, relativ relaxed entgegen. "Der Ausfall von Ibrahimovic ändert nichts an unserem System und unserem Spielstil. Wir müssen eine gute Leistung abrufen und uns auf eine intensive Partie einstellen", so Barca-Coach Luis Enrique.

Am ersten Spieltag musste sich Paris St. Germain mit einem 1:1 in Amsterdam zufrieden geben. Barcelona siegte im heimischen Camp Nou denkbar knapp mit 1:0 gegen APOEL Nikosia.

Ex-Gladbach-Keeper Marc-Andre ter Stegen wird heute das Tor der Katalanen hüten und es dabei unter anderem mit Edison Cavani und den gefürchteten Distanzschüssen vom Brasilianer David Luiz zu tun bekommen. Desweiteren kann der FC Barcelona personell aus dem Vollen schöpfen. Dagegen muss PSG neben Ibrahimovic auch Thiago Silva und Ezequiel Lavezzi ersetzen. Vorteil Barca? 

Für beide Trainer ist dieses Spiel sicher etwas Besonderes. In der Saison 1996/97 spielten PSG-Coach Blanc und Barcas Enrique gemeinsam bei den Katalanen. In der spanischen Liga belegte man am Ende den 2. Tabellenplatz hinter Real Madrid und sicherte sich den spanischen Pokal durch ein 3:2 im Finale gegen Betis Sevilla. Dazu feierte Barca den Gewinn des Europapokals der Pokalsieger durch ein 1:0 über Paris St. Germain im Finale in Rotterdam. 

Live Stream Manchester City - AS Rom 30.09.2014 Champions League

Sowohl die Citizens als auch die Roma sind gut aus den Startlöchern gekommen. Am vergangenen Wochenende siegte City bei Hull City mit 4:2 und auch die Roma siegte gegen Hellas Verona mit 2:0. In der Champions League starteten die heutigen Gäste mit einem eindrucksvollen 5:1-Heimsieg gegen ZSKA Moskau, während City in München 0:1 verlor und damit heute schon unter Zugzwang steht.

Bei den Hausherren spielt unter anderem der Ex-Hamburger Vincent Kompany und der Ex-Münchner Martin Demichelis von Anfang an. Im zentralen Mittelfeld findet sich auch heute wieder das Duo Touré/Fernandinho und für die offensive Power sollen die Spanier Jesus Navas und David Silva, sowie die Doppelspitze aus Edin Dzeko und Kun Agüero sorgen. 

Neben der spanischen Flügelzange aus Navas und Silva stehen auch Dzeko und Agüero von Beginn an auf dem Platz. 1 Hart - 22 Clichy, 26 Demichelis, 4 Kompany, 5 Zabaleta - 25 Fernandinho, 42 Toure, 15 Navas, 21 Silva - 16 Agüero, 10 Dzeko

Auf diese Elf vertraut der Gäste-Coach Rudi Garcia. 28 Skorupski - 13 Maicon, 44 Manolas, 3 Cole, 2 Yanga-Mbiwa - 20 Keita, 24 Florenzi, 4 Nainggolan, 15 Pjanic - 10 Totti, 27 Gervinho 

Live Stream ZSKA Moskau - FC Bayern München 30.09.2014 Champions League

Herzlich willkommen zum 2. Spieltag in der UEFA Champions League. In Gruppe E erwartet ZSKA Moskau den deutschen Rekordmeister FC Bayern München. Anstoß in der Chimki Arena ist um 18 Uhr, die Partie steht unter der Leitung von Schiedsrichter William Collum aus Schottland. Wir wünschen gute Unterhaltung.

Mit einem 2:0-Sieg beim 1. FC Köln im Gepäck reiste der FC Bayern München bereits am Sonntag in die russische Hauptstadt. Volle Konzentration auf die Partie in der Chimki Arena, die Bayern wollen nach dem gelungenen Auftakt gegen Manchester City (1:0) in Moskau einen Dreier nachlegen und somit einen weiteren Schritt in Richtung Achtelfinale machen. Gegner ZSKA hat seine letzten fünf Partien in der Königsklasse allesamt verloren und steht nach dem 1:5 beim AS Rom im Auftaktmatch bereits mit dem Rücken zur Wand und muss unbedingt punkten. Immerhin gelangen den Moskowitern in der Liga zuletzt drei Siege in Folge. Dennoch gehen die Bayern als Favorit in die Partie.

Aufgrund von Verfehlungen der ZSKA-Anhänger im letzten Gruppenspiel der vergangenen Saison muss die heutige Partie vor leeren Rängen ausgetragen werden. Lediglich 200 Journalisten und Offizielle werden live vor Ort sein. Das erste Geisterspiel der Münchner Bayern in der 189. Champions-League-Partie. Bayerns Coach Pep Guardiola: "Es ist schon etwas komisch. Ich habe so etwas noch nie erlebt, das ist das erste Mal. Ich hoffe, auch das letze Mal." Und auch Kapitän Philipp Lahm beotnt: "Wir sind es gewohnt in ausverkauften Stadien zu spielen. Das wird komisch."

ZSKA-Coach Leonid Slutski redet nicht lange um den heißen Brei herum, sondern macht in seinem Statement vor dem Spiel sofort klar, was auf ihn und seine Mannschaft zukommt: "Natürlich ist das eine schwierige Situation für uns, Bayern ist eine der besten Mannschaften der Welt. Wir können nur bestehen, wenn wir absolute Topform erreichen. Und selbst dann ist noch nicht sicher, ob das reicht."

"Wir sind noch im ersten Prozess dieser Saison. Wir sind ein bisschen besser als im letzten Monat, aber noch nicht in Topform. Dennoch wollen wir in Moskau gewinnen und einen weiteren, kleinen Schritt in Richtung Achtelfinale machen. Dazu müssen wir hochkonzentriert sein", fordert Bayern-Trainer Pep Guardiola.

Wenig Probleme hatte der FC Bayern in der Gruppenphase der vergangenen Saison mit den Moskowitern. In München im Hinspiel gewannen die Guardiola-Mannen glatt mit 3:0, im Rückspiel in Moskau mit 3:1. 

Live Stream FC Nürnberg - FC Kaiserslautern 29.09.2014 2.Bundesliga
Montag, 29. September 2014

Live Stream FC Nürnberg - FC Kaiserslautern
Der 1. FC Nürnberg empfängt den 1. FC Kaiserslautern im Grundig-Stadion. Die Begegnung beginnt um 20.15 Uhr und wird von Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer aus Herne geleitet. 

Der 1. FC Nürnberg (Platz 17, sechs Punkte) steckt in der Krise. Der Bundesliga-Absteiger ist seit drei Spielen sieglos (0:2 gegen Düsseldorf, 0:3 in Karlsruhe, 0:3 in Heidenheim). Der Stuhl von Trainer Valerien Ismael wackelt bedenklich, immerhin war das erklärte Saison-Ziel zu Beginn der direkte Wiederaufstieg. Der 1. FC Kaiserslautern (Platz fünf, 14 Punkte) hat schon mehr als doppelt so viele Punkte wie die Franken auf dem Konto und sind damit voll im Soll. Nach fünf ungeschlagenen Spieltagen gab es gegen Greuther Fürth eine knappe 1:2-Pleite, aber auch davon hat sich die Mannschaft von Kosta Runjaic schnell erholt. Unter der Woche besiegte man Union Berlin mit 1:0

Das Duell Nürnberg gegen Kaiserslautern findet heute zum 60. Mal statt. In der 2. Bundesliga trafen Nürnberg und Kaiserslautern bisher nur in der Saison 2008/09 aufeinander, hier gewann jedes Team sein Heimspiel (der FCK mit 2:1, der FCN mit 3:0). Ein gutes Omen für die krisengeschüttelten Franken? 

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen: Im Vergleich zur 0:3-Niederlage beim Aufsteiger Heidenheim verändert Valerien Ismael seine Mannschaft auf zwei Positionen. Raphael Schäfer fliegt aus dem Kader, dafür beginnt Patrick Rakovsky zwischen den Pfosten. Zudem beginnt Niclas Füllkrug anstelle des gesperrten Kapitäns Jan Polak.

Der Trainer der Roten Teufel verzichtet im Vergleich zum 1:0 gegen Union Berlin auf personelle Veränderungen. Bis auf Steven Zellner (Kreuzbandriss) und Amin Younes (Muskelfaserriss) stehen Runjaic auch alle Mann zur Verfügung. 

Live Stream Hamburger SV - Eintracht Frankfurt 28.09.2014 1.Bundesliga
Sonntag, 28. September 2014

Live Stream Hamburger SV - Eintracht Frankfurt Zum Abschluss des 6. Spieltags der 1. Fußball-Bundesliga kommt es in der Imtech Arena zum Duell zwischen dem Hamburger SV und Eintracht Frankfurt. Das Spiel steht unter der Leitung von Schiedsrichter Florian Meyer aus Burgdorf. Ab 17.30 Uhr rollt hier der Ball!

Ohne eigenes Tor ist weiterhin der Hamburger SV (18. Platz, zwei Punkte). Beim 0:1 in Mönchengladbach rettete Jaroslav Drobny die Rothosen vor einer höheren Niederlage. Gegen Frankfurt soll nun die Wende für den HSV gelingen. Einen Punkt sicherte sich Eintracht Frankfurt (elfter Platz, sechs Punkte) beim 2:2 im Derby gegen Mainz. Trotz vieler Verletzungen kämpften sich die Hessen zurück ins Spiel. In Hamburg will die Eintracht weiter punkten.

"Die Mannschaft hat Gesicht gezeigt und gekämpft. Jetzt gilt es, uns dafür zu belohnen. Am Sonntag wollen wir das Tor schießen, auf das alle warten", so HSV-Trainer Joe Zinnbauer. "Die Mannschaft hat Gesicht gezeigt und gekämpft. Jetzt gilt es, uns dafür zu belohnen. Am Sonntag wollen wir das Tor schießen, auf das alle warten", so HSV-Trainer Joe Zinnbauer.

"Wir müssen uns erstmal auf uns konzentrieren. Sie haben einen Trainerwechsel hinter sich und haben nach dem Spiel gegen Bayern viel Lob erhalten. Wir treffen auf einen engagierten Gegner, der seine Position natürlich verbessern will", gibt Eintracht-Trainer Thomas Schaaf Auskunft.

Kevin Trapp (Syndesmoseriss) und Carlos Zambrano (Mandelentzündung) stehen den Hessen nicht zur Verfügung. Takashi Inui und Lucas Piazon sitzen nur auf der Bank. Dafür rücken Felix Wiedwald, Bamba Anderson, Slobodan Medojevic und Stefan Aigner neu ins Team. 90 Duelle haben sich beide Teams bislang geliefert. 41 Siege gelangen Hamburg, bei 22 Remis. 27 Erfolge feierte Frankfurt.

Live Stream FC Augsburg - Hertha BSC 28.09.2014 1.Bundesliga

Live Stream FC Augsburg - Hertha BSCWir begrüßen Sie zum ersten Sonntagsspiel dieses sechsten Spieltags. In der SGL-Arena treffen um 15.30 Uhr der FC Augsburg und Hertha BSC aufeinander. Geleitet wird die Begegnung von Schiedsrichter Bastian Dankert aus Rostock. 

Hertha trifft auf Augsburg. Beide Teams blicken auf einen sehr mäßigen Saisonstart zurück. Der FCA verlor zuletzt mit 1:0 gegen Leverkusen und belegt derzeit Rang zwölf. Die Berliner gewannen zwar ihre letzte Partie mit 1:0 gegen Wolfsburg, rangieren aber nur auf Tabellenplatz 14. Der serbische Angreifer ersetzt den angeschlagenen Stamm-Stürmer der Hausherren. Die Berliner um Luhukay setzen nach dem Erfolg gegen Wolfsburg auf dieselbe Startelf.

Augsburg im 4-2-3-1
Weinzierl setzt auf folgende Aufstellung: 35 Hitz - 2 Verhaegh, 18 Callsen-Bracker, 5 Klavan, 12 Baba - 21 Kohr, 10 Baier - 25 Bobadilla, 7 Altintop, 13 Tobias Werner - 34 Djurdjic. 

Hertha versucht es ebenfalls im 4-2-3-1
Luhukay bietet folgende Mannschaft von Beginn an auf: 1 Kraft - 8 Ndjeng, 5 Heitinga, 28 Lustenberger, 2 Pekarik - 3 Skjelbred, 7 Hosogai - 27 Beerens, 12 Ronny, 24 Haraguchi - 11 Kalou.

 
Fussball Live Stream © 2014 - Some rights reserved.