#more

www.fussball-livestream.net ist kostenlos und werbefrei
Live Stream Dynamo Dresden - FC Schalke 04 18.08.2014 DFB Pokal
Montag, 18. August 2014

Zum Abschluss der 1. DFB-Pokalrunde steigt hier heute Abend das Topspiel: Drittligist Dynamo Dresden empfängt Bundesligist FC Schalke 04. Los geht´s um 20.30 Uhr, Schiedsrichter ist Deniz Aytekin aus Oberasbach.

Nach dem Zweitliga-Abstieg und einem enormen Personalumbruch konnte Dynamo in den letzten Wochen viele positive Schlagzeilen schreiben und geht mit einer jungen, hungrigen Mannschaft in das Pokalduell mit dem schier übermächtigen Champions-League-Teilnehmer aus dem Ruhrpott. Mit drei Siegen und einem Remis sind die Sachsen stark in die Drittliga-Saison gestartet und wollen heute die Überraschung schaffen. Die Schalker werden im ersten Pflichtspiel der Saison alles daran setzen, der Favoritenrolle gerecht zu werden und eine Woche vor dem Ligastart eine Blamage zu verhindern. Die Königsblauen warten seit 2011 auf ihren sechsten Pokaltriumph, damals bezwangen sie den MSV Duisburg mit 5:0.

Marco Hartmann fällt nach seinem doppelten Bänderriss weiterhin aus, genau wie Tobias Müller (Syndesmosebandriss). Dafür kommt Routinier Cristian Fiel heute nach überstandenem Zehenbruch erstmals wieder in einem Pflichtspiel zum Einsatz - direkt von Beginn an im zentralen defensiven Mittelfeld, wo er Hartmann ersetzt. In der Offensive soll es heute wieder Sylvano Comvalius, der in Liga drei schon drei Mal in vier Spielen getroffen hat. 

Mit Fabian Giefer (Adduktoren), Dennis Aogo (Oberschenkelzerrung), Jan Kirchhoff (Innenbanddehnung), Atsuto Uchida (Patellasehnenprobleme), Leon Goretzka (Muskelbündelriss), Jefferson Farfan (Knie-OP) und Chinedu Obasi (Adduktoren) fallen bei S04 gleich zahlreiche potenzielle Stammspieler aus. Von den Neuzugängen stehen Sidney Sam und Eric Maxim Choupo-Moting heute in der Startelf. Benedikt Höwedes sitzt zunächst auf der Bank.

Wegen Fan-Ausschreitungen war der Traditionsverein in der Vorsaison vom DFB-Pokal ausgeschlossen worden. Heute kehrt er zurück ins Geschehen und hat gleich ein Schwergewicht wie den FC Schalke vor der Brust. 

Die Ambitionen sind in Gelsenkirchen nach einer zufriedenstellenden Saison und Platz drei nicht geringer geworden. "Wir wollen uns unter den Top-Teams etablieren", sagte Schalke-Boss Clemens Tönnies. Auch im DFB-Pokal ist fest eingeplant, weit zu kommen. Weltmeister Benedikt Höwedes erwartet heute aber eine schweren Gang: "Es wird ein ausverkauftes Haus geben, und der Gegner ist eine junge, hungrige Truppe, die jeden Meter Rasen umgraben wird."

Acht Mal standen sich Dynamo und Schalke in Pflichtspielen gegenüber - allerdings nie im Pokal. Bei vier Siegen und zwei Remis spricht die Bilanz für die Dresdener, die im letzten Duell um Punkte 1995 mit 2:1 (Tore: Rath, Schößler - Herzog) gewannen, danach allerdings abstiegen. Vor fünf Jahren war S04 allerdings auch schon bei Dynamo zu Gast. Bei der Stadioneinweihung gewannen die Königsblauen mit 2:1. 

Live Stream Energie Cottbus - Hamburger SV 18.08.2014 DFB Pokal

Energie Cottbus - Hamburger SV
Herzlich willkommen zur Erstrunden-Partie im DFB-Pokal zwischen dem FC Energie Cottbus und dem Hamburger SV im Stadion der Freundschaft. Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer wird die Begegnung um 18.30 Uhr anpfeifen.

Die vergangene Bundesliga-Saison verlief für den HSV in der Bundesliga katastrophal. Der Abstieg konnte erst in der Relegation gegen Fürth verhindert werden. Nach einem turbulenten Sommer mit der Ausgliederung der Profiabteilung, Wechseln in der Führungsetage und vielen Transfergerüchten hoffen die Hanseaten nun auf einen Neuanfang. 

Auch Energie Cottbus hat eine enttäuschende Saison in der Liga hinter sich. Bereits am 32. Spieltag stand man als Absteiger aus der 2. Bundesliga fest. Der erhoffte Neustart in der 3. Liga glückte nun ebenfalls nur mäßig. Nach einem Sieg zum Auftakt blieb man zuletzt drei Mal sieglos. Hamburg siegte im letzten direkten Duell, das am 15. März 2009 stattfand. Dies konnte der HSV mit 2:0 für sich entscheiden. Damals spielte Energie Cottbus noch in der 1. Bundesliga.

Im DFB-Pokal wusste der HSV in der vergangenen Saison durchaus zu überzeugen. Nach Siegen gegen den SV Schott Jena (4:0), ebenfalls Greuther Fürth (1:0) und den 1. FC Köln (2:1) scheiterten die Hanseaten erst im Viertelfinale am späteren Pokalsieger FC Bayern München. Auch die Lausitzer erreichten nach einem 1:0-Sieg gegen den 1. FC Magdeburg immerhin die 2. Runde. Hier bot man 1899 Hoffenheim lange Paroli, musste sich in der Verlängerung allerdings mit 3:0 geschlagen geben.

Der Hamburger SV muss neben Kajcar und Rajkovic auf Neuzugang Nicolai Müller verzichten. Mit Zoltan Stieber (Fußprellung), der ebenfalls im Sommer an die Elbe wechselte, und Maximilian Beister (Meniskus-OP) müssen weitere Offensivkräfte passen. Umso erfreulicher, dass Sturmhoffnung Pierre-Michel Lasogga (nach Knöchelproblemen) ins Aufgebot zurückkehren wird. 

Bei Energie Cottbus fehlen weiterhin die Langzeitverletzten Rene Renno, Thomas Hübener und Leo Kaufmann. Ebenfalls ausfallen wird Anton Makarenko, den eine Sprunggelenkverletzung plagt. Marco Holz meldete sich dagegen wieder einsatzbereit.

Live Stream FC Heidenheim - FC Union Berlin 18.08.2014 DFB Pokal

In der Voith-Arena findet heute die erste Hauptrunde des DFB-Pokals statt. Der Zweitligist 1. FC Heidenheim empfängt hier heute Ligakonkurrent Union Berlin um 18.30 Uhr. Schiedsrichter der Partie wird Robert Hartmann aus Wangen sein.

Beide Mannschaften sind eher durchwachsen in die 2. Liga gestartet. Der 1. FC Heidenheim hat als Aufsteiger ein Spiel gewonnen und eines verloren. Die Union wartet nach zwei Spieltagen noch auf den ersten Sieg. Das könnte eine ausgeglichene Partie heute werden, wobei die Unioner nach Platz neun in der Vorsaison sicherlich leicht favorisiert sein dürften. 

Der größte Erfolg des FCH im Pokal liegt drei Jahre zurück. Damals, noch als Drittligist, schlug man überraschend Werder Bremen in der ersten Runde mit 2:1. In der zweiten Runde war dann aber gegen Borussia Mönchengladbach Schluss (4:5 n.E.). Die letzten beiden Jahre waren weniger von Erfolg gekrönt. In beiden schieden die Heidenheimer jeweils in der ersten Runde aus (2012/13 gegen Bochum, 2013/14 gegen 1860 München).

Die Berliner sind keine Unbekannten wenn es um den Pott geht. Ihr größter Erfolg war das Erreichen des Finals 2001. Dort verlor man aber 0:2 gegen den FC Schalke 04. Auch letztes Jahr liefern die Eisernen einen guten Pokal-Fight und scheiden erst im Achtelfinale mit 0:3 gegen den 1. FC Kaiserslautern aus.

Der FCH muss heute auf seinen Mittelfeldakteur verzichten. Der gebürtige Ulmer klagt über Nackenprobleme. Neben Kapitän Marc Schnatterer setzt der FCH heute in der Offensive auf Florian Niederlechner und Neuzugang Adriano Grimaldi.

Im Gegensatz zum letzten Liga Spiel bringt Trainer Norbert Düwel heute wieder Torsten Mattuschka von Anfang an. Und auch die Neuzugänge Mohamed Amsif, Christopher Trimmel und Toni Leistner beginnen heute.

Live Stream SV Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg 17.08.2014 DFB Pokal
Sonntag, 17. August 2014

SV Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg
Wir begrüßen Sie ganz herzlich zur ersten Runde im DFB-Pokal. Heute trifft um 20:30 Uhr im Merck-Stadion am Böllenfalltor der SV Darmstadt auf den VfL Wolfsburg. Die Partie wird von Schiedsrichter Peter Gagelmann aus Bremen geleitet.

Der Zweitliga-Aufsteiger SV Darmstadt ist überzeugend in die aktuelle Saison gestartet. Nach zwei Spieltagen steht das Team von Trainer Dirk Schuster auf einem guten siebten Tabellenplatz. Ein 2:2-Unentschieden vom vergangenen Sonntag in Ingolstadt und ein 1:0-Heimsieg zum Saisonstart gegen den SV Sandhausen stehen dabei für die Lilien zu Buche. Auch im heutigen DFB-Pokal-Spiel will Darmstadt daher für eine Sensation sorgen und den großen Bundesligisten ärgern.

Der VfL Wolfsburg geht als einer der Topfavoriten in die neue Saison. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking bestreitet in der kommenden Woche bereits am Freitagabend das Eröffnungsspiel der neuen Bundesliga-Spielzeit bei Rekordmeister Bayern München. Zuvor soll im DFB-Pokal, als erste richtige Bewährungsprobe auf die neue Saison, der Erfolg gelingen. Die Testspiele der Wölfe fielen allerdings in den letzten Wochen eher durchwachsen aus. In der Generalprobe gegen Atletico Madrid unterlag Wolfsburg am 10. August deutlich mit 1:5. Die beiden vorherigen Partien gegen den FC St. Gallen (1:1) und Cardiff City (3:3) ging nur mit einem Unentschieden zu Ende.

Die Tor-Hoffnungen der Lilien ruhen auf Stürmer Dominik Stroh-Engel. In jedem Spiel der aktuellen Saison trug sich der 28-Jährige in die Torschützenliste ein. Bereits in der Aufstiegssaison der 3. Liga traf der Angreifer in 34 Spielen satte 27-mal. Trotzdem zeigt er sich vor der Partie gegen Wolfsburg bescheiden. "Die Mannschaft ist nicht von mir abhängig, ich bin von der Mannschaft abhängig", sagte Stroh-Engel.

Nach dem verlorenen Spiel gegen die Spanier war Trainer Dieter Hecking richtig sauer: "Ich bin restlos sauer, der Auftritt war unterirdisch von der ersten Sekunde an. Hoffentlich war das eine Ohrfeige zum richtigen Zeitpunkt." Dementsprechend besser soll die Leistung des VfL heute aussehen. Die Ausfälle sind allerdings derzeit sehr groß: Felipe, Jung, Ochs, Träsch, Luiz Gustavo und Perisic sind verletzungsbedingt nicht einsatzbereit. Dafür hat die Stürmersuche ein Ende. Nicklas Bendtner konnte verpflichtet werden. Heute steht der Neueinkauf allerdings noch nicht im Kader. 

Live Stream Preußen Münster - FC Bayern München 17.08.2014 DFB Pokal

Klein gegen Groß, Profifußballer gegen Weltstars, Drittliga-Spezialisten gegen kickende Popstars. Bayern reist als klarer Favorit nach Westfalen. Alleine ein Blick auf den Marktwert der beiden Mannschaften macht den Klassenunterschied deutlich. Die Münsteraner Spieler kommen auf einen Marktwert von 5,4 Millionen Euro, die Spieler aus München auf 532 Millionen Euro.

Wohl niemand hätte damit gerechnet, dass die Deutsche Nationalmannschaft Brasilien in Brasilien mit 7:1 schlägt. Genauso wenig rechnet wohl aktuell niemand damit, dass sich die Münsteraner gegen das Münchener Starensemble durchsetzen. Doch der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Die letzten sechs Pokalniederlagen kassierten die Bayern schließlich gegen Teams aus NRW, allerdings haben die Münchener in den letzten zehn Jahren auch nur vier Spiele verloren.

Bereits vor dem Spiel ist die Euphorie bei Münster eher zurückhaltend. Kapitän Jens Truckenbrod äußert sich vor der Partie: "Ich bin froh, wenn das Spiel vorbei ist". Und auch SCP-Sportvorstand Carsten Gockel dämpft die Zuversicht der Westfalen: "Preußen und Bayern sind so weit voneinander entfernt wie Erde und Pluto. Wir dürfen jetzt gegen die spielen."

Ralf Loose, der Trainer der Preußen, kommt in seiner Spieler-Statistik auf über 200 Einsätze in der Bundesliga, unter anderem für Borussia Dortmund. Pep Guardiola, neben seinen zahlreichen Titeln als Spiel im Dress des FC Barcelona, konnte als Trainer an selbiger Stelle in vier Jahren 14 Titel holen.

Die Bayern zeigten sich in den letzten Pokalrunden durchweg torhungrig. In den letzten acht Spielen erzielten die Münchener 32 Tore. Im Team der Bayern findet sich auch Bundesliga-Routinier Claudio Pizarro. Der Offensivmann konnte den Pokal bereits sechs mal gewinnen. In 47 Spielen erzielte er 27 Treffer und konnte zwölf Tore vorbereiten.

In den letzten beiden Erstrundenbegegnungen schalteten die Preußen den Favoriten aus. In der Saison 2012/13 schlug man Werder Bremen n.V. mit 4:2. In der Saison 2013/14 besiegte man St. Pauli mit 1:0. Unterstützung erhofft man sich dabei vom 12. Mann und der guten Stimmung in Münster. Auch Guardiola weiß um den Support von den Rängen: "Sie haben super Fans. Die Stimmung wird gut sein."

Live Stream Wehen Wiesbaden - FC Kaiserslautern 16.08.2014 DFB Pokal
Samstag, 16. August 2014

Auf dem Papier sind die Lauterer sicher der Favorit. Allerdings ist der Gastgeber aus Wiesbaden sicher nicht schlechter besetzt als viele Zweitligisten. Die Wiesbadener liegen im Moment auf dem dritten Rang der 3. Liga und haben das Ziel Aufstieg fest im Visier. Das Ziel Aufstieg hat der FCK auch schon seit Jahren im Auge, scheitert aber immer wieder knapp. In diesem Jahr soll es nun zurück in die Bundesliga gehen. Zunächst müssen aber die bisher ungeschlagenen Wiesbadener im Pokal eliminiert werden.

Der Torhüter war in der Liga zuletzt gesperrt und wurde von Marius Müller glänzend ersetzt. Michael Schulze rückt ebenfalls in die erste Elf und soll auf der rechten Seite für Stabilität sorgen. Der Torwart der Gastgeber kommt aus der berühmten Torwartschule von Gerry Ehrmann. Mit dem Ex-Aachener Nico Herzig steht ein weiterer erfahrener Akteur in der Verteidigung der Gastgeber.

Live Stream SV Waldkirch - Greuther Fürth 16.08.2014 DFB Pokal

Nach einem Unentschieden gegen starke Bochumer am ersten Spieltag und einem 5:1 Derby-Sieg über den favorisierten 1.FC Nürnberg reisen die Kleeblätter mit einer breiten Brust und als aktueller Tabellenführer nach Bahlingen. Zu einem gelungenen Saisonauftakt, fehlt den Fürthern nun noch der Einzug in die 2. Runde des DFB-Pokals. Die Elztäler aus Waldkirch hingegen sind mit einer 2:1 Auswärtsniederlage gegen den Aufsteiger FC Freiburg-St.Georgen in die neue Saison gestartet. Dennoch werden die Waldkircher alles versuchen den Favoriten aus Fürth zu ärgern, um sich Selbstvertrauen für die anstehenden Aufgaben zu holen.

Der krankheitsbedingte Ausfall des Leaders wiegt schwer. Nach einer schweren Operation befindet sich dieser allerdings wieder auf dem Weg der Besserung. Dennoch betont Trainer Alex Fischinger „Alle Spieler sind hochmotiviert, es herrscht eine tolle Stimmung“. Im Vorstand des Verbandsligisten sieht dies zur Zeit allerdings anders aus, wie der Rücktritt des Fußball-Abteilungsleiters Karl-Heinz Hinn bestätigt, welcher aus „persönlichen Gründen" erfolgte. Coach Fischinger möchte die gute Stimmung in der Mannschaft und unter den Fans mit in die Saison nehmen, um somit an die starke letzte Saison anknüpfen zu können.

Gute Besserung an den Fürther, der letzte Woche Donnerstag in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt war und mehrere Knochenbrüche im Bereich der Hüfte, sowie eine Lungenquetschung erlitt. Der 22-jährige war mit einem Kleinlaster zusammen gestoßen und gegen einen Laternenmasten geschleudert worden. Tolle Geste der Mannschaft, die sich beim Derbysieg mit speziell angefertigten Shirts, mit der Aufschrift „Gute Besserung, Ilir!", aufwärmte. „Es war sehr emotional. Wir haben heute für Ilir gewonnen", verriet Marco Stiepermann nach der Partie.

Der SV Waldkirch mit gleich drei Umstellungen im Vergleich zur Auftaktpleite in der Liga. Timmy Pfeiffer, Dennis Kaltenbach und Ridje Sprich bleiben zunächst draußen. Dafür spielen Normen Armbruster, Patrick Beck und Joel Schützler.

Live Stream FT Braunschweig - FC Köln 16.08.2014 DFB Pokal

FT Braunschweig - FC KölnEs herrscht große Vorfreude im Lager der Freien Turner Braunschweig auf den DFB-Pokal. Die Amateure aus der Regionalliga Nord haben jedoch einen klassischen Fehlstart hingelegt. Mit zwei Remis und einer Niederlage stehen die Niedersachsen derzeit auf dem drittletzten Platz der Tabelle. Der Pokal soll neues Selbstvertrauen für die Liga bringen. Vor seinem Pflichtspieldebüt in die neue Saison steht Bundesliga-Rückkehrer 1. FC Köln. Die Geißböcke gehen gut vorbereitet ins Pokalspiel. Trotz Verletzungssorgen soll die Reise nach Braunschweig zu einem Erfolgserlebnis werden. Den letzten Titel im DFB-Pokal sicherten sich die Geißböcke 1983 durch ein 1:0 über Fortuna Köln.

"Es wird in erster Linie nur an uns liegen, wie wir dieses Spiel gestalten. Wir sind sehr gut vorbereitet und haben genügend Informationen über den Gegner, wie vor einem Bundesligaspiel. Denn der Pokal ist ein wichtiger Wettbewerb für uns in dieser Saison", gibt FC-Trainer Peter Stöger Auskunft.  '

Gleich sechs Akteure müssen bei den Geißböcken ersetzt werden. Patrick Helmes (Knorpelschaden in der Hüfte), Slawomir Peszko (Muskelbündelriss), Kazuki Nagasawa (Innenbandriss im Knie), Dusan Svento (Mittelfußbruch), Marcel Risse (Leistenprobleme) und Thomas Bröker (Rückenprobleme)fehlen in Braunschweig. Dafür feiern Pawel Olkowski, Mergim Mavraj und Yuya Osako ihr Debüt im FC-Dress.

 
Fussball Live Stream © 2014 - Some rights reserved.